U9 Skorpione beim Hallenturnier FaVAC

2014-12-08 14:20 von Hingsamer Monika

  

 

Einem mühevollen 2:1 Sieg gegen Post SV folgte ein sensationelles 6:0 gegen ASV Hinterbrühl.

Im dritten und letzten Gruppenspiel lieferten die Skorpione eine an Spannung kaum zu überbietende Partie gegen die Hausherren und Turnierfavoriten aus Wien 10. Dank enormer Einsatzbereitschaft und einer außergewöhnlichen Leistung unseres Tormannes Paul konnten die Jungs dem WFV-LIGA Team ein 1:1 abringen und die Gruppenphase ohne Niederlage beenden.

Aufgrund der nur um 1 Tor besseren Tordifferenz standen die sichtlich erleichterten Gastgeber im Finale.

Im Spiel um Platz 3 traf unsere Mannschaft erneut auf einen starken Traditionsverein aus Wien. SC Wiener Viktoria aus Meidling startete besser in die Begegnung und drängte auf eine rasche Entscheidung. Und wieder hielt unser herausragender Keeper Paul die Mannschaft mit tollen Paraden im Spiel. Noch einmal mobilisierten unsere Burschen ihre letzten Kräfte und bezwangen Viktoria durch ein herrliches Tor von Sebastian mit 1:0.

Die Bilanz nach 4 Spielen: 3 Siege, 1 Unentschieden, Tordifferenz 10:2 kann sich sehen lassen.

Paul wurde von den Trainern zum besten Tormann des Turniers gewählt und erhielt einen tollen Pokal. Diese Auszeichnung und der hochverdiente 3. Platz in der Endwertung des Turniers begeisterten die mitgereisten Familien und Fans.

Ein großes Dankeschön an unsere Mannschaft und deren großartigen Trainer Eraldo!

Helmut Polly
(Spielervater)
Endstand:   1. CASHPOINT FavAC
                  2. SC Brunn am Gebirge
                  3. SG Klosterneuburg
                  4. SC Wiener Viktoria
                  5. Post SV
                  6. AC Union Mauer
                  7. FC Dorogi Ungarn
                  8. ASV Hinterbrühl

Zurück