U17: "zusammengewürfelte" Truppe erfolgreich!

2013-05-23 14:15 von Daniel Wertheim

  

Nach einem durchwachsenen Herbst haben leider einige Spieler beschlossen, ihre Fußballschuhe an den Nagel zu hängen. Aus diesem Grund ist die U17 längst eine "zusammengewürfelte Truppe" geworden. Eine recht gute allerdings. Denn die Mannschaft besteht nun Woche für Woche großteils aus Spielern der U16-Landesliga-Mannschaft (wenn diese nicht gleichzeitig spielt), dazu einige Verstärkungen jener Spieler, die schon im Kampfmansnchafts-Kader stehen und der eine oder andere vom "Stammkader". Die Ergebnisse sind daher immer vom jeweiligen Kader abhängig.

Im ersten Spiel musste die Mannschaft ausgerechnet zum Tabellenführer Rohrendorf nur zu 9. fahren (die u16 spielte gleichzeitig) und kassierte eine 2:14-Schlappe. Danach aber gab es ein 9:0 gegen Kirchberg/Wagram, ein 6:0 gegen Maria Anzbach und einen spektakulären 5:7-Sieg in Ratzersdorf. Im letzten Spiel war unsere Truppe stets spielerisch überlegen, ging auch 1:0 in Führung, kassierte aber immer wieder Kontertore. Zur Pause stand es 1:3. Nach dem 2:3-Anschlusstreffer wieder ein symptomatisches Gegentor: Enzo Duit trifft vorne nur die Latte, im Gegenzug stand´s 2:4. Aber unsere Jungs gaben nicht auf, glichen auf 4:4 aus, kassierten dann aber per Freistoß erneut das 4:5. Doch wieder zeigten sie Moral, erzielten das 5:5 und gewannen schließlich sogar noch 7:5! Die Torschützen: Enzo Duit 2, Ben Duty 2, Simon Mader, Sascha Rifaat, Jonas Bogocz!

Fussball-Online-Spielbericht

Facebook-Fotogallerie

Zurück