U11: gelungener Saisonstart

2016-09-05 21:30 von Tamara Hingsamer

  

Während die U11a dieses Wochenende bereits ihre zweite Meisterschaftspartie spielten, stand am Samstag das erste Spiel der U11b an. 

Die U11b spielte gegen den FC Tulln B. Unser Team konnte sich vor allem in der ersten Halbzeit mehr Torchancen erarbeiten als die Gegner. Das Spiel war ziemlich ausgeglichen. Daher war das Endergebnis mit 2:2 gerechfertigt. Unsere Jungs konnten mit einigen schönen Pässen und Dribblings überzeugen. Lediglich in den letzten 10 Minuten ging ihnen die Kraft aus und der FC Tulln konnte noch einige Male auf unser Tor schießen. 

Torschützen:
Flo Binder, Luis Unfried 

Die U11a hatte ihr erstes Meisterschaftsspiel an dem Wochenende nach dem Trainingslager. Nach der anstrengenden Trainingswoche konnten sie einiges des Gelernten umsetzen und besiegten den SC Mauerbach mit 11:2. Aufgrund von Urlauben sind wir nicht in voller Kaderstärke angetreten. So musste einer unserer Torhüter dieses eine Spiel am Feld spielen, damit wir Ersatzspieler haben. Alle Spieler kamen viel zum Einsatz und freuten sich dann umso mehr über den Sieg. 

Torschützen:
Leon Zieglmayer, Max Polly, Tobi Roy, Riccardo Steinmetz 

Dieses Wochenende spielte die U11a bereits ihr zweites Meisterschaftsspiel. Diesmal war der Gegner der FC Purkersdorf. Fast in voller Kaderstärke traten wir gegen die Purkersdorfer an. Lediglich Leon und Ignaz halfen in der U12b aus. Wir dominierten das Spiel von Anfang an. Die Gegner hatten das ganze Spiel über sehr wenige Torchancen. Wir hingegen schon. So gingen wir mit einer 3:0 Führung in die Pause. Nach der Pause gelangen uns noch zwei Tore, welche sehr schön herausgespielt wurden. Bei beiden Aktionen lief der Ball über fünf Stationen. Da hatte die Verteidigung der Purkersdorfer keine Chance. Nur ein Gegentor mussten wir einstecken. Endergebnis 5:1.

Torschützen:
Max Polly, Julius Reiter, Gregor Tezarek, Riccardo Steinmetz 

Zurück