U11: beide Teams siegen

2016-10-15 17:30 von Tamara Hingsamer

  

Erfolgreiches Wochenende für die U11.

Die U11a schlägt Tulln 3:0 und ist somit zwei Runden vor dem Ende der Meisterschaft bereits Herbstmeister. 

Toschützen:
Peter Tezarek, Riccardo Steinmetz, Max Polly 

Die U11b hingegen konnte den Tabellenführer Rust mit 1:0  bezwingen. 
Der erste und vermutlich wichtigeste Sieg der U11b. Während man Rust beim ersten Spiel weit unterlegen war und 6:1 verlor, zeigten die Jungs, was sie wirklich drauf haben und hatten von Anfang an mehrere Chancen.
Man muss auch den Teamgeist der Mannschaft hervorheben, der in den letzten Spielen nicht viel gezeigt wurde. Doch dieses Mal kämpften alle Jungs vom Anfang bis zum Schluss, was dann 6 Minuten vor dem Schlusspfiff mit einem Tor, erzielt durch Pauli Kargl, belohnt wurde. Die Freude war riesengroß und ich hoffe, dass wir diesen Sieg als Motivation für die letzten beiden Spiele sehen.

Zurück