U10: zweite Runde zwei weitere Siege

2015-09-08 21:10 von Tamara Hingsamer

  

Auch dieses Wochenende waren beide U10 Teams siegreich.

Am Samstag spielten die Skorpione in Atzenbrugg. Die gegnerische Mannschaft, welche uns bislang unbekannt war, bekam die Stärke unseres Teams früh zu spüren, denn das erste Tor fiel bereits in der ersten Minute. Die Jungs spielten sehr gut zusammen und wir sahen viele schöne Kombinationen. Die Skoprione konnten das Spiel zweistellig gewinnen und das ohne einen Gegentreffer zu kassieren. Im ganzen Spiel kamen die Gegner nur zu einem Torschuss, welchen unser Torhüter, Ilias Schneider, ohne Probleme entschärfte. Fast jeder Spieler konnte mindestens einen Treffer erzielen. Eraldo, der an diesem Tag leider nicht bei unserem Spiel dabei sein konnte, war sehr überrascht und stolz auf seine Jungs. 

Torschützen:
Max Polly, Max Mendel, Benjamin Möser, Alex Fuchs, Clemens Fischer, Ismet Alic, Ignaz Schober

Am Sonntag waren die Löwen in Langenlebarn zu Gast. Leider gerieten wir nach ein paar Minuten in Rückstand. Doch bis zur Halbzeit konnten unsere Jungs ausgleichen. Nach der Pause und Anweisungen des Trainerteams kehrten die Löwen gestärkt zurück und konnten im Endeffekt noch einen Sieg erkämpfen. Vor allem in der zweiten Halbzeit spielten unsere Jungs "Tiki-Taka". Dies führte dann noch zu einigen Toren, wobei wir auch noch ein paar kassierten. Doch das Trainerteam war stolz auf die Leistung der Löwen und der Sieg war auch verdient. Herauszuheben ist noch Riccardo Steinmetz, der  zwei Eckbälle per Kopfball im Netz versenkte.

Torschützen:
Leon Zieglmayer, Riccardo Steinmetz, Dawid Hess 

Zurück